Link verschicken   Drucken
 

Auf Landgang in Norddeich, Klasse 4

25.05.2019

Unsere Klassenfahrt nach Norddeich im Mai 2019

 

Wir sind zurück! Die Klasse 4 kehrte wohlbehalten und randvoll mit Eindrücken zurück aus dem Norden. Lest hier, was die Kinder so erlebt haben...

 

Montag

Wir, die vierte Klasse fuhr am 13.05.2019 um 10.02 Uhr mit dem Zug in Bad Pyrmont los nach Norddeich. In Hannover stiegen wir um. Dann fuhren wir noch drei Stunden mit der Regionalbahn nach Norddeich Mole. Als wir ankamen, gingen wir am Meer entlang zur Jugendherberge. als erstes bezogen wir unsere Betten. Vor dem Abendessen richteten wir noch unsere Zimmer ein. Zum Abendbrot gab es Nudeln mit zwei verschiedenen Soßen und als Nachtisch Grießbrei. Nach dem Essen gingen wir zum Strandspielplatz. Auf dem Rückweg kam einem Schüler die Idee, den Deich runter zu rollen. So gut wie alle Kinder taten es ihm gleich. Danach schimpften einige Kinder über Übelkeit vor sich hin!

Von Denise und Nike

 

Dienstag

Um 7.45 Uhr gab es Frühstück. Danach gingen wir in einen Rätselirrgarten, wo man Quizfragen beantworten musste. Wir fuhren auch noch mit Flößen über einen kleinen Teich. Durch den Kurpark, wo wir Fitnessgeräte ausprobierten, gingen wir zurück zur Jugendherberge. Mittags gab es Kartoffeln mit Quark. Später gingen wir zur Seehundstation. Dort gab es eine Vorführung und eine Tierfütterung, bei der wir Bilder gemacht haben. Am Ende bekamen wir Flyer. Danach kauften wir uns noch etwas und spendeten für die Heuler. Zum Abendessen gab es Fleischspieße, und das hat sehr lecker geschmeckt. Hinterher gingen wir in den Gruppenraum, um in unsere Tagebücher zu schreiben.

Von Kilian und Jannik

 

Mittwoch

Den Mittwochmorgen gestalteten wir sehr abwechslungsreich. Am Abend zuvor hatte Pascal die zündende Idee! Er meinte, dass einige Kinder mit ihm zu Netto gehen könnten. Die Idee fanden alle hervorragend. Doch nicht jeder brauchte etwas von Netto. Diese Kinder hielten es für eine bessere Idee, sich ein bisschen in der Umgebung umzusehen. Andere genossen den Blick vom Strand aufs Meer. Am Nachmittag, nach einem erfrischenden Snack, trafen wir uns im Haupthaus der Jugendherberge mit Wattführer Niko. Mit ihm gingen wir dann ins klebrige Watt. Plötzlich blieb Niko stehen. Er stocherte mit seiner Mistgabel im Watt herum. Kurz darauf zog er einen Wattwurm heraus. Da nahm das Schicksal seinen Lauf. Neben Niko trauten sich auch Nike und Paul, einen Wattwurm in den Mund zu nehmen! Wenig später spuckten sie ihn wieder aus. Danach gingen wir weiter zu einer Muschelbank. Dort sammelten wir alle fleißig Muscheln. Die waren einzigartig!

Von Anna, Niklas und Paul

 

Donnerstag

Am Donnerstagmorgen fuhren wir um 8.40 Uhr mit der Fähre Frisia III nach Norderney. Als alle eingestiegen waren, gingen wir erstmal nach oben. Es wurde aber langsam kalt, un wir gingen zum nahegelegenen Kiosk. Als wir endlich angekommen waren, gingen wir zum Weststrand. Dort war ein Spielplatz. Einige gingen sogar mit den Füßen ins Wasser. Als die Sonne langsam verschwand, gingen wir zum Wattenmeer Besucherzentrum Norderney. Dort bekamen wir einen Spielstein und mussten in Partnerarbeit Quizfragen über die Nordsee beantworten. Am Ende erhielten wir Kärtchen, wo unsere erreichten Punkte drauf standen. Schließlich fuhren wir mit der Fähre Frisia I wieder zurück nach Norddeich. Es hat ein bisschen geregnet. Plötzlich sahen wir einen Menschen mit einem Eimer auf dem Kopf, wir haben uns schlappgelacht! Der Tag war sehr schön.

Von Lea und Katharina

 

Freitag

Am Freitag packten wir unseren Koffer. Nach dem Frühstück, um ca. 7.30 Uhr, gingen wir noch zum Strand, um uns zu verabschieden. Um 10.39 Uhr fuhren wir mit dem Zug nach Hannover Hbf. Die Fahrt dorthin dauerte 4 Stunden, die Zeit verging aber zügig. Als wir umstiegen nach Bad Pyrmont, kamen manche Kinder fast nicht mehr mit! Der Zug war nämlich gerammelt voll. Einige Kinder und Frau Schriever mussten auf ihren Koffern sitzen. Als wir in Bad Pyrmont ankamen, haben sich alle auf Zuhause gefreut!

Von Laura, Lena und Celina

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Auf Landgang in Norddeich, Klasse 4

Fotoserien zu der Meldung


Norddeich 2019 (20.05.2019)

Auf Landgang in Norddeich 2019