Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einschulung 2022

27.08.2022

Die neuen Erstklasskinder sind da!!! Wir freuen uns über eine sehr schöne Einschulungsfeier, die endlich wieder in der Kirche und in der Aula stattfinden konnte, sowie darauf, die Kinder und ihre Familien nun in unsere wunderbare Schulgemeinschaft aufzunehmen.

In diesem Sinne noch einmal: "Herzlich Willkommen, ihr lieben Leute!"

 

Hier nun der Bericht von Karen Schreiber:

 

Sonnenblumen zum Schulstart

Einschulungsfeier in der Ritterhofschule Polle

 

 

„Schule, Schule, du kommst in die Schule“, sangen die Drittklässler mit vollem Elan in Richtung neuer Erstklässler, die sie ab sofort als Paten begleiten. Zwei Klassen gibt es, die Eulenklasse 1a und die Tigerklasse 1b, zweizügig also, etwas anders als sonst. Und so war auch die Einschulungsfeier – anders als in den vergangenen zwei Jahren und wunderschön gestaltet.

Die Drittklässler erinnern sich zwar selbst auch an eine schöne Einschulungsfeier zurück – diese war vor zwei Jahren aber die erste unter Corona-Bedingungen und dementsprechend anders. Jetzt, zum Schulstart 2022/2023, war in der Ritterhofschule fast alles wie früher. Diakon Heiko Zufall begrüßte die Kinder und Eltern zuerst in der St.-Georg-Kirche in Polle zum Einschulungsgottesdienst, begleitet vom Kinderchor der Kirchengemeinde. Aufregend für alle; und dann ging es zurück in die Schule, wo die Drittklässler nicht nur flotte Songs zum Besten gaben – „Herzlich willkommen, ihr lieben Leute“ war auch ein Lied -, sondern auch ein Theaterstück vorführten. Wie überzeugt man eine Prinzessin, die eigentlich alles hat, dass sie zur Schule gehen soll? Keine leichte Aufgabe, doch gesungene Zeilen wie „Bist du erst mal angekommen, fühlst du dich ganz groß“ und „Neue Kinder, neue Freunde, du bist nicht allein“ überzeugen die junge Prinzessin schließlich – und auch die neuen Erstklässler wussten ab da: Hier in der Ritterhofschule bin ich gut aufgehoben. Für jedes neue Grundschulkind gab es dann von seinem Paten eine Sonnenblume und beste Wünsche – dann ging es in die Klassen zur ersten Unterrichtsstunde. Viktoria Henze unterrichtet die Klasse 1a, Sabrina Seebaum die Klasse 1b. 

Die Zeit, bis die neuen Schülerinnen und Schüler ihre Schultüten in Empfang nehmen konnten, gestaltete der Förderverein der Ritterhofschule mit Frühstücksleckereien und Getränken. Vorsitzende Julie Dewey hatte etliche fleißige Helferinnen an ihrer Seite. In einer kurzen Ansprache ihrerseits wurde deutlich, wie wichtig die Arbeit des Vereins ist. So steht seit dieser Woche eine neue Bank auf dem Schulhof, die Freundebank. „Auf diese Bank können sich Kinder setzen, die in der Pause nicht wissen, was und mit wem sie spielen sollen. Wer auf dieser Bank sitzt, ist nicht lange alleine, sondern wird von Mitschülern gesehen und in das Spiel einbezogen“, erklärte die Vorsitzende des Fördervereins. Die Idee kam aus dem Kollegium, Unterstützung bei der schnellen Umsetzung erhielt der Verein von Uwe Rakemann und Volkmar Niemeier aus Heinsen.

Dann gab es auch noch Geschenke für die neuen Erstklässler: Gemeinsam mit der Polizei, dem Gesundheitsamt, dem Weißen Ring, der Burg Apotheke, der Firma Rescue Medic und der Praxis Dr. Bammel hat der Verein ein nützliches Set aus Informationen und kleinen Überraschungen zusammengestellt. „Wir sind sehr dankbar für die großzügige Unterstützung der Idee“, sagte Julie Dewey. Ihr Dank und der von Lehrerin Heide Schriever, die die Einschulungsfeier moderierte, ging auch an die beiden kommissarischen Schulleiterinnen Nicole Reker und Jennifer Meyer-von der Heide, die das Amt erst seit kurzem bekleiden. Die personellen Engpässe, so Heide Schriever, sind wohl hoffentlich bald ausgestanden. 

 

Bild zur Meldung: Einschulung 2022

Fotoserien


Einschulung 2022 (27.08.2022)

Einschulungsfeier 2022